Carina Witthöft gewinnt 1. WTA Turnier

T17_0196Carina Witthöft feierte in Luxemburg Ende Oktober 2017 den größten Erfolg ihrer Karriere, als sie gegen Monica Puig ihr erstes Finale auf der WTA Tour gewann.

Die 22-jährige Hamburgerin, die bis 2015 im Porsche Talent Team Deutschland gefördert wurde und danach in die Fed-Cup-Mannschaft von Barbara Rittner aufgestiegen ist, überzeugte gegen die Goldmedaillengewinnerin von Rio 2016 mit großem Selbstvertrauen und einer starken Leistung.

Auch als es nach einer klaren Führung am Ende des zweiten Satzes noch einmal eng wurde, zeigte sie keine Nerven und sicherte sich nach 1:31 Stunden mit dem verwandelten ersten Matchball verdient ihren ersten WTA-Titel. Damit schaffte sie erstmals seit Oktober 2015 wieder den Sprung in die Top 60 der Weltrangliste, wird ab Montag als Nummer 52 geführt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.