Ausflugstipp: Tag der offenen Tür im Hotel La Villa am 01. Februar 2015

Anlässlich seines historischen Geburtstags 25 Jahre La Villa und 160 Jahre Villa Knorr lädt das Hotel La Villa zum Tag der offenen Tür am Sonntag, den 01.02.2015 zwischen 12 und 18 Uhr für die breitere Öffentlichkeit ein.

Auf all jene, die die außergewöhnliche Historie des La Villa erleben möchten, den „Genius Loci“ des Ortes spüren oder nach einer Tagungs- und Veranstaltungslocation suchen wollen, warten einige Besonderheiten.

Eine eigens eingerichtete Bildergalerie mit historischem Material führt die Besucher durch die Räumlichkeiten des Anwesens. Zudem lädt das La Villa um 14 Uhr zu einem Vortrag zur 160jährigen Geschichte ein. Mit von der Partie: der mehrfach ausgezeichnete Münchner Schriftsteller Dr. Gerd Holzheimer und die Geschäftsführerin des La Villa, Andrea Roever, die auch die gemeinnützige Michael Roever Stiftung ins Leben rief.

Innerhalb eines eineinhalbstündigen Vortrags können die Besucher die spannende Verbindung aus der lokalen Historie und dem Leben in der Villa Knorr erleben – mit musikalischer Begleitung der Epochen durch die Bayerische Philharmonie, vertreten von dem Pianisten Henri Bonamy, Preisträger zahlreicher Klavierwettbewerbe.

Auf dem La Villa-Anwesen werden zudem Getränke und Snacks wie Flammkuchen oder Kuchen aus der hauseigenen Konditorei angeboten. Für das Wohlbefinden von Körper und Geist ist somit gesorgt.

Mehr zum Tag der offenen Tür unter http://www.lavilla.de, der Eintritt ist frei

+++

Das Hotel La Villa war Sponsor des MPTC Sommerturnier 2014

Das Hotel La Villa stellte dem MPTC einen Gutschein für eine 2-stündige Bootsfahrt mit dem hauseigenen Elektroboot „Betty“ auf dem Starnberger See zur Verfügung. Für zwei Stunden konnte man mit „Betty“ den Starnberger See erkunden und die Ufer entlangfahren, zum Beispiel bis zur romantischen Roseninsel oder einmal quer über den See bis hin zum Denkmal für König Ludwig II. Der Gutschein, der auch einen Picknickkorb für 2 Personen & Softgetränke, enthielt, war einer der Preise der Tombola am Abend des MPTC Sommerturniers.

+++

Rückblick: Sommerfest des Hotel La Villa am 17. August 2014

Ein Sommertag am Starnberger See: Den Blick auf den glasklaren See und die dahinter liegenden Berge gerichtet, die Füße in den erfrischenden Wellen des Starnberger Sees baumelnd, in der Nase den Geruch von herrlichem Essen und in der Hand ein köstlicher Cocktail – eben ein perfekter Tag am See.

Vollbildaufzeichnung 12.08.2014 175420

So können sich bestimmt viele einen entspannten Sommertag vorstellen. Wahr wird dieser Traum einmal mehr am 17. August 2014 – wenn das Hotel La Villa am Starnberger See seine Pforten öffnet und Jung und Alt zum Baden, Relaxen und Genießen in seinen Park mit Badestrand und Bootssteg einlädt.

Der Ruf für exklusive Feste und Veranstaltungen eilt dem renommierten Tagungs- und Wohlfühlhotel La Villa weit voraus – und auch die öffentlichen Feste einmal im Jahr sind bereits eine feste Institution in Starnberg und Umgebung. Dieses Jahr öffnet das Hotel La Villa bereits zum 20. Mal seine Pforten und lädt alle Freunde, Bekannte und Interessierte zum „Sommertag am See“ ein. Auf dem Programm am Sonntag, den 17. August 2014 steht alles, was so ein perfekter Sommertag braucht:

Von 12.00 bis ca. 20.00 Uhr kann man im Hotel La Villa baden (bitte eigenes Handtuch mitbringen!), Boot fahren mit der historisch nachempfundenen „Betty“, sein Geschick beim Stand-Up Paddeling unter Beweis stellen oder einfach nur in der Sonne liegen, entspannen und das exklusive Ambiente des ehemaligen Knorr-Schlössels genießen.

Der Sommertag ist gleichzeitig eine gute Gelegenheit, sich das Hotel und das Areal anzusehen und auf sich wirken zu lassen und bei dieser Gelegenheit Maß zu nehmen, ob das Hotel La Villa vielleicht der geeignete Ort für eine bevorstehende Hochzeit oder ein großes Fest sein könnte Bei freiem Eintritt gibt es beim Sommerfest reichlich Platz auf der hauseigenen Liegewiese und dem Badesteg, sowie ein buntes Spaßprogramm für die Kinder: Das große Trampolin und Tipis laden zum Spielen ein, es gibt eine Kinderbetreuung, die den Kindern lustige Gesichter schminkt und Luftballons mit ihnen aufbläst. Dazu sorgen Eisverkäufer für gute Laune. Für die Erwachsenen gibt es ein Barbecue, zubereitet von Küchenchef Christoph Gessner, erfrischende Cocktails und beschwingte Live-Musik.

Ganz gleich, ob man also lieber aktiv oder passiv neue Kräfte sammelt, das mehrere tausend Quadratmeter große Anwesen am Starnberger See bietet viele Möglichkeiten, neue Energie für Körper und Geist zu tanken. Zusätzliche Parkmöglichkeiten gibt es auf dem öffentlichen Parkplatz „Paradies“ (zweiter Parkplatz in Possenhofen), von dort gibt es einen kostenlosen Shuttlebus zum Hotel La Villa. Am einfachsten erreicht man das Hotel La Villa jedoch mit dem Fahrrad – und hat sich mit der sportlichen Anfahrt sein Grillwürstchen auch schon gleich verdient.

Weitere Informationen unter: http://www.lavilla.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.