Fünf Sterne Hotel Cromlix gehört Wimbledon-Gewinner Andy Murray

Mit dem Cromlix House Hotel erhält Schottland ein weiteres Schmuckstück. Der Tennis-Profi Andy Murray hat das viktorianische Herrenhaus – etwa fünf Kilometer von seinem Heimatort Dunblane entfert – gekauft und es mitte 2014 als Fünf Sterne-Hotel mit 15 Gästezimmern wiedereröffnet.

Vollbildaufzeichnung 19.09.2014 072742

Vollbildaufzeichnung 19.09.2014 080607

Die schottische Tennis Ikone Andy Murray, Gewinner der US Open und Olympiasieger in seiner britischen Heimat, ist unter die Hotelbesitzer gegangen. Er erwarb das elegante viktorianische Herrenhaus Cromlix House Hotel nahe Dunblane, seinem Geburtsort.

Es liegt in der Nähe von Stirling, rund 20 Autominuten von Glasgow entfernt. Das Cromlix House Hotel liegt eingebettet in eine rund 14 Hektar große Garten- und Waldlandschaft mit eigenem See. Der Wintergarten sowie verschiedene Räumlichkeiten und Salons eignen sich ideal für Besprechungen, exklusive Dinner-Events oder Cocktailempfänge mit bis zu 70 Personen.

Natürlich gibt es auch einen Tennisplatz und einen Tennis-Übungswand.

Im Fine-Dining Restaurant „Chez Roux“ werden Hotelgäste wie externe Besucher mit regionalen, frischen Produkten verwöhnt. Der Spitzenkoch Albert Roux ist in Großbritannien eine lebende Legende und eröffnete in den sechziger Jahren zusammen mit seinem Bruder das Londoner Restaurant „Le Gavroche“ – das erste im Königreich, das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Das Management des Hotels wird von den Experten Inverlochy Castle Management International (ICMI) übernommen.

Ein begnadeter Tennisspieler ist nicht automatisch ein erfolgreicher Hotelier. Doch Andy Murray hat sich prominente Unterstützer gesucht: Die Verantwortung für die Wiedergeburt des Hauses hat er in die Hände der Inverlochy Castle Management International (ICMI) gelegt, einer Beratungsgesellschaft. Das von dem deutschen Hotelfachmann Norbert Lieder geleitete ICMI führt bereits einige der erfolgreichsten kleinen Luxushotels in Schottland und hat auch mit Cromlix Großes vor.

Der Zeitpunkt für die Eröffnung des Hotels ist auch ideal: Der Ryder Cup findet nur eine kurze Autofahrt vom Cromlix entfernt statt. Es ist das wichtigste Golfmannschaftsturnier der Welt. Austragungsort ist das Gleneagles Hotel, das sich schon seit Jahren mit millionenschweren Investitionen dafür rüstet.

Die Chancen stehen also durchaus gut, dass dem Tennisstar auch sein Aufschlag als Luxushotelier gelingt und er das Cromlix in Bestform wieder als eine der feinsten Adressen des Landes ins Spiel bringt.

Weitere Info unter Cromlix Hotel, Kinbuck, Near Dunblane, Perthshire, FK15 9JT, Email: enquiries@cromlix.comwww.cromlix.com sowie zu allen weiteren Connoisseurs-Scotland-Mitglieder unter http://www.luxuryscotland.co.uk

Advertisements